Abo
  • Services:

FIRETTI FIRETTI FIRETTI Silberkette Silberkette FIRETTI Silberkette FIRETTI Silberkette Silberkette FIRETTI xT8wYw4q6

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.

Ein Interview von veröffentlicht am
Ørnulf Jan Rødseth (auf der SMM in Hamburg): Autonome Schiffe passen nicht ins Geschäftsmodell von Reedereien. (Bild: Werner Pluta/Golem.de)
Evoknit PUMA PUMA 2 grau Lo Sneaker Evoknit Sneaker Ignite Ignite schwarz tY8wnZYrq1

Smartphones, Monitore, Kleidungsstücke, Maschinenteile: Ein Großteil der Güter kommt per Schiff zu uns. Allerdings stehen die Containerriesen stark in der Kritik: Ihre Maschinen werden mit Schweröl betrieben und sie emittieren Feinstaub, Ruß, Schwefeloxide und Stickoxide in großer Menge. Alternative Antriebe sollen die Frachter sauberer machen, etwa synthetische Brennstoffe, Flüssiggas, Wind oder Brennstoffzellen.

Stellenmarkt
  1. E. M. Group Holding AG, Wertingen bei Augsburg
  2. Facil & Cie G.C.V, Saarlouis

In Norwegen hat kürzlich eine Werft den Auftrag bekommen, ein besonderes Schiff zu bauen: Die Yara Birkeland ist ein Schiff mit Elektroantrieb, das künftig autonom fahren wird. Ungewöhnlich ist auch der Auftraggeber: Keine Reederei, sondern ein Düngemittelhersteller lässt das Schiff bauen.

Das sei kein Einzelfall, sagt Ørnulf Jan Rødseth. Er arbeitet bei der norwegischen Forschungsgesellschaft Stiftelsen for industriell og teknisk forskning (Sintef), die die Yara Birkeland, aber auch das futuristische Vindskip getestet hat. Rødseth glaubt, dass wichtige und notwendige Impulse für die Schifffahrtsbranche von außen kommen werden.

Video kann nicht abgespielt werden

Wir haben den norwegischen Forscher auf der Messe Shipbuilding, Machinery & Marine Technology (SMM) in Hamburg getroffen. Dort waren in diesem Jahr alternative und saubere Schiffsantriebe ein Leitthema.

Golem.de: Was ist das Neue an der Yara Birkeland?

Ørnulf Jan Rødseth: Autonome oder unbemannte Schiffe sind nicht einfach konventionelle Schiffe ohne Besatzung. Sie sind eine völlig neue Komponente, eine neue Art von Transportsystem. Wir sehen, dass konventionelle Schiffseigner nicht sehr an dieser Technik interessiert sind, weil sie nicht in ihr Geschäftsmodell passt. Die Eigner von Gütern oder die Logistikunternehmen hingegen sind sehr daran interessiert. Die Yara Birkeland ist so ein Fall: Sie wurde von einem Düngemittelhersteller in Auftrag gegeben, nicht von einem Schiffseigner.

Golem.de: Wie können Hersteller von solch einem Schiffskonzept profitieren?

Rødseth: Unbemannte oder autonome Schiffe kann man kleiner als heutige Schiffe bauen, weil man keine Kosten mehr für die Besatzung hat, die die Kalkulation für ein kleineres Schiff kaputtmachen. Die konventionelle Betrachtungsweise, dass größere Schiffe effizienter sind, zählt dann nicht mehr notwendigerweise.

Das bedeutet, dass die Hersteller oder die Lieferanten neue Arten von Lieferketten schaffen können, mit kleineren Schiffen, höherer Frequenz, mehr Lagerplatz auf dem Schiff, vielleicht sogar einer Verarbeitung auf dem Schiff und so weiter - und damit im Grunde komplett neue Arten von Transportsystemen.

Die Yara Birkeland pendelt zwischen Fabrik und Hafen

Golem.de: Die Yara Birkeland soll zwischen der Düngemittelfabrik und dem Verladehafen pendeln. Welche anderen Anwendungen sind für ein autonomes elektrisches Schiff denkbar?

Rødseth: Wir schauen uns verschiedene Gütertransportsysteme an. Holz zum Beispiel. Die Holzindustrie, die die gefällten Stämme aus den Wäldern zur verarbeitenden Industrie bringen muss, ist eine extrem automatisierte Industrie. Trotzdem nutzt sie immer noch Laster und Straßen, obwohl es Probleme mit der Größe der Laster gibt. Eine Möglichkeit, die wir uns anschauen, sind neue Typen vollautomatisierter, kleinerer Schiffe, die die Transporte von der Straße holen.

Video kann nicht abgespielt werden

In Norwegen, wo es die Fjorde gibt, könnten automatisierte Feederschiffe schneller entlang der Küsten operieren. Wie sehen, dass Lieferanten für den Einzelhandel neue Transportsysteme entwickeln, die Wasserwege nutzen statt Lkw. Da gibt es einen Fall in Oslo.

Es gibt diverse solcher Fälle. Alle sind initiiert von Herstellern oder Logistikunternehmen, die sehen, dass sie ihre existierenden Logistiksysteme verbessern können. Und schließlich gibt auch einen Greening-Faktor: Generell sind Transporte mit dem Schiff viel umweltfreundlicher als per Lastwagen. Für den Eigner von Gütern, der näher am Kunden ist, ist es sinnvoll, ein grünes Image auch beim Transport zu haben.

Golem.de: Gemessen an der Menge an Gütern, die ein Schiff transportiert, ist es sauberer als ein Lkw. Aber dennoch sind Schiffe, die Schweröl verbrennen, nicht sehr umweltfreundlich. Wie sieht es mit alternativen Antrieben bei Schiffen aus?

Autonome Schiffe brauchen einen verlässlichen Antrieb

Rødseth: Das ist ein interessanter Punkt. Wenn man keine Crew an Bord hat, braucht man sehr verlässliche technische Systeme. Schweröl ist aber schwer zu handhaben: Man muss es heizen, man muss es filtern und so weiter. Die meisten Experten, mit denen ich spreche, sagen, dass Schweröl nicht geeignet ist für automatisierte Schiffe. Deshalb werden diese Schiffe saubere Kraftstoffe einsetzen, das heißt Gasöl, Flüssigerdgas oder eben Akkus wie die Yara Birkeland. Bei kleineren Schiffe ist es einfacher, andere Kraftstoffe zu nutzen.

Silberkette FIRETTI FIRETTI FIRETTI Silberkette FIRETTI FIRETTI Silberkette Silberkette FIRETTI Silberkette Golem.de:Yara hat gerade einen Vertrag mit einer Werft über den Bau der Yara Birkeland geschlossen. Wann kommen die nächsten automatisierten Schiffe?

Rødseth: Das ist schwierig zu sagen. Ich kenne mindestens zwei konkrete Projekte, für die es noch keinen Auftrag gibt. Das könnte aber bald kommen. Ich denke, noch in diesem Jahr wird es etwas Neues von der Binnenschifffahrt in Europa geben.

Golem.de: Norwegen ist ein Spezialfall, weil die Regierung Elektromobilität stark fördert. Sie übernimmt ja auch einen Teil der Baukosten für die Yara Birkeland. Hätte ein solches Projekt auch Chancen in Ländern, in denen die Elektromobilität nicht so stark gefördert wird?

Rødseth: Das ist eine gute Frage. Wir haben uns das noch nicht angeschaut.

Video kann nicht abgespielt werden

Man muss eine Kosten-Nutzen-Bewertung für das ganze Projekt vornehmen. Ich glaube, dass das Versprechen, ein grünes Transportsystem zu haben, für diejenigen, die nahe am Kunden sind, einen hohen Wert hat. Das könnte ein hinreichender Antrieb für einige solcher Projekte sein.

Es gibt es allgemein ein Greening des Verkehrs. Die International Maritime Organization will die Emission von Treibhausgasen um 50 Prozent senken. Schweröl ist nicht mehr sehr beliebt. Es gibt Beschränkungen für Schwefelemissionen. Es gibt also andere Faktoren, die den Markt zu anderen Energiequellen bringen und die diese Schiffe im Vergleich zu konventionellen Schiffen wettbewerbsfähiger machen.

Schließlich haben wir - in Europa wie anderswo - ein Problem mit dem wachsenden Lkw-Verkehr auf der Straße. Wir müssen also etwa tun, um Güter von der Straße herunter und auf die Schiene oder auf die Wasserwege zu bekommen.



Weitere interessante Artikel
AdHier lernst du auf dem Mars zu überlebenmehr Star Trek: Captain Kirk beharrt auf seinem GehaltDer Darsteller des Captain Kirk, Chris Pine, soll vor dem kommenden vierten Film des Star-Trek-Re­boots vor dem Absprung aus dem Fran­chise stehen. Grund sollen - wie so häufig - unter­schied­lichemehr AdTopTrend 2018: Die Armband­uhren aus Holzmehr FIRETTI FIRETTI FIRETTI Silberkette Silberkette FIRETTI Silberkette Silberkette FIRETTI FIRETTI Silberkette Tesla: Weitere Kurs­ver­luste nach Musks öffent­...Der Akti­en­kurs von Tesla kennt derzeit nur eine Rich­tung. Selbst ein kurzer Zug von Elon Musk an einem Joint scheint die Anleger zu verschre­cken. Aller­dings hat auch der Finanz­chef nach nur einemmehr Raum­sta­tion: Wer hat das Loch in das Raum­...Ein kleines Luft­leck an einem an der ISS ange­dockten Sojus-Raum­schiff entwi­ckelt sich zu einem Krimi im Orbit. Der Chef der russi­schen Weltrau­m­or­ga­ni­sa­tion Roskosmos will sogar Absicht nichtmehr Gaming-Maus: Logi­tech stattet G502 mit...Die dritte Auflage der popu­lären G502 leuchtet wie gehabt, neu ist der Hero genannte Sensor von Pixart mit mehr DPI und höherer Präzi­sion. Abge­sehen davon hat Logi­tech die sehr gute Maus unver­än­dertmehr 3D-Drucker: Waffen­bau­pläne sollten legal...Die legale öffent­liche Verbrei­tung der Baupläne von Waffen wird zu Recht kriti­siert. Die Diskus­sion über Waffen aus dem 3D-Drucker lässt dabei aber das Ausmaß der vorhanden ille­galen Waffen­pro­duk­tionmehr Converse gold Chuck All Damen High Sneaker Metallic wei Line OX Star Taylor H4rvdw4Titan Secu­rity Key: Google bringt Schlüssel für...Mit einem eigenen Hard­wa­re­schlüssel, dem Titan Secu­rity Key, will Google ähnlich wie mit den bekannten Yubi­keys den Zugriff seiner Kunden auf die Cloud absi­chern. Der Hard­wa­re­schlüssel zurmehr
 powered by plista
Anzeige
Top-Angebote
  1. für 539€ statt 588,97€ im Vergleich
  2. 79,99€ inkl. Direktabzug
  3. (u. a. Intel 545s M.2-SSD 512 GB für 89,90€ + Versand statt 125,69€ im Vergleich Xiaomi...
  4. (u. a. Assassin's Creed Origins für 24,99€, Assassin's Creed Brotherhood und Rogue für je 6...

norbertgriese 10:31 / Themenstart

Da kannst du mal unter "Katamaran Uni Freiburg" nachlesen. Der Katamaran war ok und...

norbertgriese 10:28 / Themenstart

Und dann muss der Finder dem Eigner das Schiff wiederum zum Rückkauf anbieten. Also was...

Dipl_Inf_Millio... 10:22 / Themenstart

einfach an Bord gehen und ein ganzes Containerschiff samt Ladung als Geisel nehmen...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Death's Gambit und Dead Cells - Golem.de Live

Zwei Spiele, die extrem ähnlich aussehen, sich aber grundlegend anders spielen. Wir schauen das 2D-Dark-Souls Death's Gambit sowie das Metroidvania auf Speed Dead Cells bei #GolemLive an.

Video aufrufen
Lace Shirt Up Ladies wei Urban in Classics Damen T q7ff1R

Das Desktop-Hintergrundbild war schuld: Beim ersten Ausprobieren des PC-Streamingdienstes Shadow hat uns eine harmlose Fototapete an der Wirklichkeit zweifeln lassen. Das vermeintliche Problem zeigt aber auch, dass die Sache an sich funktioniert.

  1. Gegen Netflix und Amazon Telekom will Entertain für Streaming öffnen
  2. Cloud-Rechner Shadow startet PC-Streaming in Deutschland
  3. Youtube Music, Deezer und Amazon Music Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Mars
Planet der Roboteraffen

Ein Roboterschwarm soll ein weiteres Geheimnis des Mars lüften: Wie entstand der riesige Canyon Valles Marineris? Der Roboteraffe Charlie soll dabei helfen, muss für den interplanetaren Einsatz aber noch fit gemacht werden.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Lighthouse Roboter findet Lecks in Wasserrohren
  2. Laufroboter Aerial-Biped läuft mit Rotorunterstützung
  3. Vector Anki stellt neuen persönlichen Roboter vor

Mobile-Games-Auslese
Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Pocket City ist ein Aufbauspiel in der Art von Sim City für unterwegs, außerdem gibt es ein Spiel rund um die Mitte eines Donuts und ein Leben in einer Stunde: Bei aktuellen Mobile Games ist Abwechslung garantiert.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  2. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force
  3. Games Smartphone hat PC als beliebteste Spieleplattform überholt

 
    •  / 
    • FIRETTI Silberkette FIRETTI Silberkette FIRETTI FIRETTI Silberkette Silberkette FIRETTI FIRETTI Silberkette
     
    FIRETTI FIRETTI FIRETTI Silberkette Silberkette FIRETTI Silberkette FIRETTI Silberkette Silberkette FIRETTI xT8wYw4q6 FIRETTI FIRETTI FIRETTI Silberkette Silberkette FIRETTI Silberkette FIRETTI Silberkette Silberkette FIRETTI xT8wYw4q6 FIRETTI FIRETTI FIRETTI Silberkette Silberkette FIRETTI Silberkette FIRETTI Silberkette Silberkette FIRETTI xT8wYw4q6 FIRETTI FIRETTI FIRETTI Silberkette Silberkette FIRETTI Silberkette FIRETTI Silberkette Silberkette FIRETTI xT8wYw4q6
     
     
    FIRETTI | Silberkette

    Design

    • Feine Kette
    • Silber

    Extras

    Artikel-Nr: 567809635

    Materialzusammensetzung

    • Material: Silber 925
    Weitere Feine Ketten